Aktion: Rindfleisch aus artgerechter Haltung

In unserer Aktion in allen Mensen bringen wir für Sie Weiderindfleisch aus der Region auf den Teller. Die Rinder weiden von März bis Oktober auf den umliegenden Naturschutzwiesen im Westmünsterland. Auf dem Weideland haben die Tiere viel Platz, sodass sie sich ungestört bewegen können. Die Kühe und Kälber werden in Großgruppen gehalten.

Die Tiere werden hofnah geschlachtet und in einem benachbarten Schlachthof fachmännisch zerlegt. Das Fleisch der Rinderrasse Blonde d’Aquitaine ist fettarm und feinfaserig.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Hofes Keil.

Probieren Sie selbst. Die Aktion läuft vom 19.04. (Mensa Steinfurt) bis zum 19.05.17 (Mensa Bispinghof).

Wir wünschen guten Appetit.