HIER UND JETZT – Essen, Trinken, Leben! NEU am Aasee

Das Uferlos am Aasee bekommt einen neuen Namen: HIER UND JETZT. Essen, Trinken, Leben lautet das Motto, das zugleich Aufforderung an die rund 60.000 Studierenden in Münster ist.

Herr Olivier, wofür steht der Name Hier und Jetzt?
Während der Studienzeit hat man die Zukunft vor Augen und beherrscht trotzdem das positive Leben im hier und jetzt.
Das „Hier“ in unserem Namen steht für den Ort. Wir bieten eine einzigartige Location am Aasee zwischen Urbanität und Natur; ein Ort für studentisches Leben mitten in der lebenswerten Stadt Münster.
Das „Jetzt“ steht u.a. für ein zeitgemäßes Bewusstsein in Bezug auf Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung. Auf diesen konzeptionellen Grundgedanken basiert somit der Namenszusatz „Essen, Trinken, Leben“ – im HIER UND JETZT.
Der Name gewichtet den Ort und die Aktualität. Und da der Name für uns Programm ist, wird es im HIER UND JETZT überwiegend regionale Angebote geben.

Wie sieht das Logo aus?
Das Logo lehnt sich grafisch an die Aaseekugeln an. Es wurde bewusst gewählt, um auf die besondere Lage am Aasee aufmerksam zu machen. Das HIER UND JETZT befindet sich im Aasee-Campus*. Und dieser Campus wurde schon längst, insbesondere im Sommer, von den Studierenden auf die Wiesen rund um die Kugeln erweitert. Die Farben des Logos spiegeln sich auch in der neuen Inneneinrichtung wider.

Warum richtet sich das HIER UND JETZT in erster Linie an Studierende?
Wir haben einen sozialen Auftrag für Studierende und möchten uns noch mehr auf ihre Vorlieben und Ansprüche ausrichten. Selbstverständlich sind uns auch nicht studierende Gäste herzlich willkommen, die allerdings einen höheren Preis entrichten müssen. So werden wir weiterhin ein beliebter Anlaufpunkt für Radfahrer und Spaziergänger am Aasee sein.

Wann eröffnet das HIER UND JETZT?
Ab Montag, den 11. Juni, haben wir offiziell für alle Gäste geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Mo-Frei von 11:00 – 15:30 Uhr im Erdgeschoss und von 11:00 – 18:00 im oberen Kaffeebereich

Was bietet das HIER UND JETZT?
Im HIER UND JETZT orientieren wir uns auch mit dem gastronomischen Angebot an den Bedürfnissen der Studierenden. So wird es Speisen zum Verzehr im HIER UND JETZT, aber auch zum Mitnehmen geben. Wir wollen unser Angebot an die Lebensbedürfnisse der Studierenden anpassen. Die To-go-Verpackungen sind übrigens aus nachhaltigem Material, da wir natürlich auch an den Umweltschutz denken.

Was steht auf der Karte im HIER UND JETZT?
Im HIER UND JETZT wird es vor allem Angebote in Kooperation mit lokalen und regionalen Anbietern geben. Wir wollen mit einem attraktiven Preis- Leistungs-Verhältnis überzeugen. Im HIER UND JETZT wird es gute Qualität aus der Region zum fairen Preis geben – und alles in bester Lage.

Was ist noch neu an dem Konzept?
Alle Speisen und Getränke werden im HIER UND JETZT zur Selbstbedienung angeboten. Man bestellt und nimmt die Speisen und Getränke selbst mit zum Tisch oder wahlweise mit nach draußen. Die Zubereitung lässt sich aufgrund der offen gestalteten Küche live verfolgen. So sorgen wir für Transparenz und zeigen, dass die Speisen im HIER UND JETZT frisch zubereitet werden.

Wird es weiter das aus dem Uferlos bekannte Frühstücksbuffet geben?
Auch im HIER UND JETZT wird es ein Frühstücksbuffet geben. Samstags und sonntags von 9.00 bis 12.00 Uhr.

*Was ist der Aasee-Campus?
Das HIER UND JETZT ist erst der erste Schritt zum neuen Aasee-Campus. In Münster ist die ganze Stadt ein Campus für Studierende, denn die Einrichtungen der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster sind weit verstreut. Am vorderen Aasee treffen sich Studierende bislang rund um die Aaseekugeln zum Chillen und Grillen. Die Mensa am Aasee versorgt in bester Aaseelage den Studierendenbauch.
Doch es gibt noch so viel mehr, was das Studierendenwerk in der Bismarckallee 11 zu bieten hat: Seminarräume, Lernräume, Copy-Shop, Frisör, Kinderbetreuung und vieles mehr. Unter dem Namen Aasee-Campus sollen alle diese Angebote künftig in einer Einheit zusammengefasst werden. Es wird ein Campus-Café. und einen Campus-Club geben. Außerdem sollen eigene Campus-Events veranstaltet werden.

Welche architektonischen Maßnahmen sind geplant?
Wir arbeiten an der Modernisierung der Mensa durch eine neue Ausgabesituation, die für weniger Schlangenbildung und eine schnellere Ausgabe der Speisen sorgen wird. Unter dem Motto „zeitgemäßes Kochen“ wird es neue Angebote, wie z. B. eine Vital-Station mit veganen Speisen geben.
Architektonisch öffnen wir das Foyer der Mensa in Richtung HIER UND JETZT. Die neue, drei Meter breite Glastür bezieht das HIER UND JETZT mehr in die Einheit Aasee-Campus ein.