Info

Im Zwergenstübchen finden aktuell max. neun Kinder und bei echtem Notfall-Bedarf auch ein weiteres Kind im Alter von 8 Monaten bis zu 3 Jahren kindgerechten Raum und anregende Betreuungsinhalte.

Während mit den Kindern z. B. gespielt oder ein Buch angeschaut wird, können die Eltern ohne Sorgen eine Vorlesung besuchen, zur Arbeit gehen oder sonstige Dinge erledigen.

Die Betreuungszeit kann zwischen 10 und 35 Stunden in der Woche pro Halbjahr oder pro Semester gebucht werden.

Aus pädagogischer Sicht ist eine tägliche Halbtagsbetreuung zu bevorzugen. Das Kind erlebt so einen strukturierten, wiederkehrenden Tagesablauf und gewinnt so Sicherheit und Selbstbewusstsein.

  • Öffnungzeiten

    Die Einrichtung ist montags bis freitags mit einer Kernzeit von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Im Einzelfall kann für die Betreuung eines Kindes außerhalb der Kernzeit eine gesonderte Vereinbarung getroffen werden.
    Die auch von den Eltern einzuhaltende Mittagsruhe der Kinder findet in der Zeit von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt.
    Vier Wochen im Jahr wird die Einrichtung geschlossen. Die genauen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

  • Kosten

    Das Betreuungsgeld wird jeweils zum Ersten eines Monats per Lastschriftverfahren eingezogen.
    Eine Betreuungsstunde kostet aktuell:
    Für Studierende 3 € (pro angefangene Stunde)
    Für Nicht–Studierende 5 € (pro angefangene Stunde)

    Der festgesetzte Beitrag ist in jedem Fall in voller Höhe zu zahlen. Auch für Tage, an denen das Kind während der gebuchten Betreuungszeiten und der Laufzeit des Vertrages die Einrichtung nicht besucht, ist eine Kürzung nicht zulässig.

    Das Mittagessen für 1 € pro Tag für die Kinder kann dazu gebucht werden, wenn Sie keine eigenen Speisen zur Verfügung stellen möchten. Die Kosten für eine Verpflegung der Kinder durch uns werden zusammen mit dem Betreuungsgeld jeweils zum Ersten eines Monats per Lastschriftverfahren eingezogen.

  • Anmeldung

    Grundsätzlich ist eine Anmeldung Ihres Kindes jederzeit, je nach Belegungsstand der Einrichtung, möglich und sollte mind. 14 Tage im Voraus erfolgen. Zurzeit ist es jedoch aufgrund des großen Betreuungsbedarfs in Münster kurzfristig schwierig, Plätze bereitzustellen. Plätze werden zumeist im Sommer frei. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, wir führen eine Warteliste. Planen Sie im Fall einer Platzzusage Zeit für die Eingewöhnung Ihres Kindes ein.