Wie viel?

So errechnet sich der Förderungshöchstsatz für Studierende:
 
 
 
 
ab August 2020
bei den Eltern lebend
eigene Wohnung
Grundbedarf
483 €
752 €
+ Krankenversicherung (bis zum 30. Lebensj. ) max.
84 €
84 €
+ Krankenversicherung (nach dem 30. Lebensj.) max.
155 €
155 €
+ Pflegeversicherung (bis zum 30. Lebensj. ) max.
25 €
25 €
+ Pflegeversicherung (nach dem 30. Lebensj. ) max.
34 €
34 €
Höchstsatz
592 € - max. 672 € n.d. 30. Lebensjahr
861 € - max. 941 € n. d. 30 Lebensjahr

Wie hoch Ihr persönlicher Anspruch ist, hängt von Ihren wirtschaftlichen Verhältnissen bzw. dem Einkommen Ihrer Eltern ab. In Ausnahmefällen –  z. B. wenn Sie vor dem Studienbeginn bereits längere Zeit gearbeitet haben – ist eine Förderung auch ohne Berücksichtigung des Elterneinkommens möglich.